Auftakt

Ensemble
Programme

Hören
Sehen
Erleben

Kontakt
Datenschutz

Raguel Ott geboren in Wien, studierte Oboe bei Prof. Günther Passin am Mozarteum Salzburg. Er war Kunstförderpreisträger seiner Heimatstadt Augsburg und der Stadt Gersthofen. Erste Orchestererfahrungen sammelte er als Mitglied des Bayerischen Landesjugendorchesters, des Bundesjugendorchesters und der Jungen Deutschen Philharmonie. Noch während seines Meisterklassenstudiums bei Prof. Clara Dent-Boganyi an der Musikhochschule Nürnberg, erhielt er sein erstes mehrjähriges Engagement als Solo-Oboist im Staatsorchester Braunschweig. Er gastiert bei Orchestern wie den Augsburger Philharmonikern, der Neubrandenburger Philharmonie, der Kammerakademie Potsdam, dem Staatsorchester Braunschweig und der NDR Radiophilharmonie Hannover. Seit 2016 ist er Solo-Oboist der Brandenburger Symphoniker.